Neueste Fotos

new

Aktuelles

about_breed

Unsere Zucht

Unser Zuchtziel ist es gesunde, typvolle und schöne Boxer zu züchten. Wenn wir einen Rüden für unsere Hündin auswählen ist Gesundheit für uns sehr wichtig.

Wir haben keinen großen Zwinger – und wünschen es auch nicht. Unsere Hunde gehören zu unserer Familie. Die Welpen werden im Haus geboren und leben ganz eng mit uns zusammen. Der Vorteil ist, dass die Welpen sich daran gewöhnen viele Geräusche zu hören wie z.B. Fernseher, Staubsauger, Telefon. Gleichzeitig werden die Welpen sozialisiert und gewöhnen sich schneller bei ihren neuen Familien ein.

Welpe von uns

Wenn es Zeit ist können Interessenten die Welpen ab der dritten Woche besuchen und kennenlernen. Bis dahin benötigen sie aber Ruhe zusammen mit ihrer Mutter.

Zuchthunde

Heute haben wir für Zucht ein Rüde, BoxUnix Antracit (Carlos), der bei Thomas und Tina wohnt. Antracit ist vollfarbig und verfügbar für geeignete Hündinnen.

Antracit

AK (DK ZTP), HD: A (DK), Herz: 0, Spondylose: 0, OCD: frei

Unsere Geschichte

Erster Wurf

Im Jahr 2008 haben wir Carmen vom Brömchen in Hehlen, Deutschland, gekauft. Ihre Züchter sind Maike Vollmann und Alexander Siegert, Zwinger vom Brömchen. 2010 wurde Carmen Mutter ihres ersten Wurfes. Der Vater ist unser Jamie aus dem dänischen Zwinger Spirgaarden. Die Züchter sind Jeannette Lyhne und Jonas Palm und wir haben diesen Wurf zusammen mit dem Zwinger Spirgaarden gemacht - deshalb ist unser erster Wurf der S-Wurf.

Die Welpen waren sehr schön und ursprünglich wollten wir nur diesen einen Wurf machen, aber seit dem haben wir immer und immer wieder von diesen kleinen wunderschönen Boxerbabies geträumt und darum haben wir beschlossen weitere Welpen zu züchten. Ich habe aus diesem Grund im Herbst 2012 an einer Züchterausbildung teilgenommen und durch diese Ausbildung haben wir jetzt unseren eigenen Zwingernamen - Zwinger BoxUnix - erhalten. Box Unix - weil alle kleinen Boxerwelpen unikate sind.

A-Wurf

Die Mutter unseres A-Wurfes ist auch Carmen. Carmens Gesundheit ist in Ordnung und sie stammt aus einer sehr gesunden Zucht – ihre Mutter, Cobra von Cujo, ist 12 Jahre alt gestorben in 2016, und ihr Vater, Darwin vom Hause Lievrée, ist knapp 13 Jahre alt gestorben.

Als Vater unseres A-Wurfes haben wir Magic-Boy von Santana gewählt. Magic-Boy ist ein schöner Rüde, und er passt zu Carmen sehr gut. Er ist gesund und typvoll. Die Resultat von dieser Verpaarung wurde 3 wunderschöne Welpen, zwei rotgelbe Rüden und eine goldgestromte Hündin, genau wie wir es gewünscht hatten, denn wir behalten die kleine Hündin hier in unserem Zwinger.

Die Mutter von unserem B-Wurf sollte eigentlich BoxUnix Amber sein. Obwohl sie geträgt hat, hat Amber leider ihre Welpen verloren, und wir haben entscheidet, dass sie nicht in Zucht gehen soll. Deswegen haben wir eine neue kleine Hündin, Diamond von der Waldnieler Heide, gekauft. Ihre Mutter ist Amy von der Waldnieler Heide, ihr Vater Nabucco von den Busch, und wir freuen uns sehr ihrer Entwicklung zu folgen.

our_litters

Würfe

Wir haben zwei Würfe bekommen. Unser S-Wurf unter dem Namen von Zwinger Spirgaarden wurde im Dezember 2010 geboren: sechs Hündinnen und zwei Rüden. Mutter: Carmen vom Brömchen x Vater: Spirgaardens Jamie. Unser erste Wurf unter eigenem Zwinger Namen wurde im März 2014 geboren: zwei Rüden und ein Hündin. Mutter: Carmen vom Brömchen x Vater: Magic-Boy von Santana.

Von unserem A-wurf haben wir die Hündin, BoxUnix Amber, behalten, aber auf unseren B-Wurf müssen wir noch ein paar Jahre warten. Als Amber nicht in Zucht geht, haben wir eine neue Hündin, Diamond von der Waldnieler Heide gekauft. Wir hoffen, dass sie gesund ist, und dann soll sie Mutter von unserem B-Wurf werden. Aber zu erst brauchen wir Gesundheits Werte.

our_dogs

Hunde

Seit 1974 haben wir acht Hunde gehabt.

about_us

Über uns

Hier in Haderslev besteht unsere Familie aus 2 Erwachsenen, Erik und Britta, und zwei Boxern: die Hündinnen BoxUnix Amber (eigener Zucht) und Diamond von der Waldnieler Heide. Außerdem haben wir zwei erwachsene Töchter, die mit ihren Familien in Odense und Rødovre wohnen.

Seit Anfang der siebziger Jahre haben wir Boxer. Wir haben immer mit ihnen in dem dänischen Boxerklub gearbeitet, und 1981 wurde Erik Dänischer Meister mit seinem Rüde Faruk in BHP1. Danach folgten viele Jahre mit viel Arbeit und kleinen Kindern, aber immer gehörte auch mindestens ein Boxer zu unserer Familie.

Die Kinder wohnen nicht mehr zu Hause, und das bedeutet mehr Zeit für die Hunde. Wir verbringen viele Stunden auf Übungsplätze in Dänemark und Deutschland, meistens in Gruppe Glücksburg, aber auch auf anderen Übungsplätze in Deutschland.

Mit Carmen und Jamie in 2013

kontakt

Kontakt uns

Sie erreichen uns unter folgender Adresse:

Britta Veje

Ribe Landevej 24

6100 Haderslev

Britta.Veje(a)gmail.com

Per Telefon:

+45 2065 4563